Seebestattungen

Das Meer ist für viele Menschen zu Lebzeiten ein Ort der Sehnsucht und der Stille gewesen. Aus diesem Grund wünschen sich viele nach dem Tod eine Beisetzung auf hoher See.


Im Falle einer Seebestattung muss eine handschriftliche Erklärung des Verstorbenen oder seiner Angehörigen vorliegen.
Eine behördliche Genehmigung wird durch das Bestattungsunternehmen beschafft. Diese wird erteilt, wenn eine besondere Beziehung des Verstorbenen zur See bestanden hat. Die Asche des Verstorbenen wird in einer wasserlöslichen Urne auf hoher See dem Meer übergeben.

weiter Infos z.b. http://www.seebestattungen-nordsee.de