Am 1. Mai 1954 gründeten Josef und Margret Meibeck ein Mietwagenunternehmen. Später wurde es um

Krankenwagen und Taxis erweitert.

Das Bestattungsunternehmen wurde 1959 an der Münsterstraße eröffnet.

30 Jahre lang begleitete die Familie Meibeck Angehörige in den schwersten Stunden.

Josef Meibeck und Hans-Jürgen Fürst übernahmen 1989 die Unternehmensführung.


Mit der Erweitung und Fertigstellung moderner Aufbahrungs- und Abschiedsräumen im September 2002

setzt unser Haus neuerliche Akzente, die in Greven einzigartig sind.